3. Allgäu DSL Kids Race 2022 Ergebnisliste

 

Einladung und Ausschreibung des Ski Clubs Königsbrunn zum

3. Allgäu DSL Kids Race 2022

Samstag 19.03.2022

Austragungsort: Unterjoch/Spieserlifte – Standardabfahrt unterer Teil

Startberechtigt: Kinder/Schüler Jg. 2015-2010 (U8-U12), die gerne
Rennluft schnuppern wollen, mit Wohnsitz oder Vereins- Zugehörigkeit in der Region ASV Nord.
Eine Race-Card/Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich.

Ablauf: Riesenslalom 2 Durchgänge mit Trainingsläufen vorab
Best of 2:= der bessere von beiden Durchgängen wird gewertet
pro Torfehler 3sec  Zeitaufschlag
Startnummernausgabe: ab 08:45 Uhr im Bereich der Kiosk-Terrasse

Trainingsläufe: 09:15 -10:45 Uhr mit sichtbar getragener Startnummer

Rennstart: ab 11:00 Uhr
Siegerehrung: ca. 15-30min nach Rennende

Preise: Pokale für Platz 1-3 in jeder Klasse (U8 / U10 / U12 jeweils m/w)
Medaillen und Schokolade für alle Platzierten
Tombola für alle Teilnehmer mit attraktiven Sachpreisen

Ergebnisliste Kids Race

 

Meldeschluss: Donnerstag, 17.03.2022, 17:00 Uhr

Startgebühr:  10€ pro gemeldetem Starter vor Ort bei der Startnummernausgabe

Start-/Ergebnisliste: www.sc-koenigsbrunn.de

Auskunft: Heiko Dieterich, Tel. 01522/8925597 
 Mail: alpin@sc-koenigsbrunn.de

Ausrüstung: Bei allen Wettbewerben besteht Helmpflicht. Ein Rückenprotektor sowie weitere Schutzausrüstung werden dringend empfohlen.

Corona-Informationen: Es gelten die jeweils tagesaktuellen Bestimmungen für Bayern, sowie die Bestimmungen des Skigebietes. Aktuelle Informationen unter:

www.spieserlifte.de und www.bsv-ski.de/coronavirus/.

Haftung:

Der ausrichtende Verein übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle und Schäden jeglicher Art gegenüber Teilnehmern, Zuschauern oder Dritten. Ein bestehender Versicherungsschutz wird mit der Abgabe der Meldungen vorausgesetzt

Risikobeurteilung und Eigenverantwortlichkeit der Teilnehmer:

Mit der Anmeldung und Teilnahme am Rennwettbewerb erklärt der Teilnehmer, Kenntnis zu haben von den wettkampfspezifischen Risiken und Gefahren, sowie diese zu akzeptieren. Weiter darüber informiert zu sein, dass sie insoweit bei der Ausübung der von ihnen gewählten Skidisziplin Schaden an Leib oder Leben erleiden können.

Schließlich haben sie sich verpflichtet, eine eigene Risikobeurteilung dahingehend vorzunehmen, ob sie auf Grund ihres individuellen Könnens sich zutrauen die Schwierigkeiten der Strecke bzw. Anlage sicher zu bewältigen und sich zudem verpflichtet, auf von ihnen erkannte Sicherheitsmängel hinzuweisen. Durch ihren Start bringen sie zum einen die Geeignetheit der Strecke zum Ausdruck, sowie zum anderen der Anforderungen gewachsen zu sein. Zudem wird ausdrücklich bestätigt, für das von ihnen verwendete Material selbst verantwortlich zu sein.

Verschulden des Organisators und seiner Erfüllungsgehilfen:

Der Teilnehmer am Wettkampf akzeptiert, wenn er im Wettkampf einen Schaden erleidet und der Meinung ist, den zuständigen Organisator bzw. dessen Erfüllungsgehilfen treffe hierfür ein Verschulden, dass diese im Hinblick auf Sachschäden nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit haften. Diese Erklärung gilt auch für den Rechtsnachfolger des Athleten. Der Teilnehmer erklärt sich weiter bereit, sich mit den jeweiligen Wettkampfbestimmungen vertraut zu machen. Wenn durch seine Teilnahme am Wettkampf ein Dritter Schaden erleidet, akzeptiert er, dass eine eventuelle Haftung allein ihn treffen kann. Es dient deshalb seinem eigenen Interesse ausreichend Versicherungsschutz zu haben.

Datenschutz:

Mit der Anmeldung zu diesem Wettbewerb werden personenbezogene Daten erhoben bzw. aus anderen Quellen bereitgestellt. Diese Daten werden ausschließlich für die Anmeldung und die Durchführung des Wettbewerbs verwendet und werden nicht an unbeteiligte Dritte weitergegeben, v.a. nicht zu Werbezwecken. Dieser Wettkampf ist öffentlich und daher werden die relevanten Daten (Vorname, Nachname, Jg. , Verein, Wettkampfklasse) sowie die erzielten Ergebnisse veröffentlicht und an Interessierte Pressemedien weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass Ton, Fotos und Bildmaterial vom Rennen und den Teilnehmern vom Veranstalter, dem ausrichtenden Verein und den Sponsoren veröffentlicht werden (Homepages, Facebook, etc.). Die Teilnehmer oder deren gesetzlicher Vertreter erklären sich mit der Anmeldung damit einverstanden.