Skischule

Liebe Skifreunde
Herzlich Willkommen bei der
DSV-Skischule des Ski-Club Königsbrunn


Absage Dezemberskikurs 2021
Liebe Skikurskinder und Eltern, 

der Winter steht bereits vor der Tür und die Ski warten bereits ungeduldig auf ihren Einsatz. Auch wir würden am liebsten sofort loslegen, die Ski einpacken und ab auf die Piste.

Leider hat sich die Corona-Situation im Vergleich zum letzten Jahr nicht viel gebessert. Wir haben lange überlegt und diskutiert, ob und unter welchen Bedingungen wir dieses Jahr wieder einen Skikurs anbieten können. Auch wenn Skifahren mittlerweile wieder gut möglich scheint, haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden den Dezemberskikurs 2021 erneut ersatzlos abzusagen.

Die Gründe hierfür sind vielfältig, hängen aber natürlich mit der aktuellen Corona-Pandemie zusammen. Einerseits tragen wir als gemeinnütziger Verein eine besondere Verantwortung für alle Mitglieder der Gesellschaft, ganz egal ob jung, ob alt. Andererseits sind die geforderten Hygienekonzepte und Regelungen (u.a. 2G+ Nachweis für alle Mitfahrer ab 12 Jahren,  geringere Auslastung der Reisebusse, keine Mittagspause im Bus etc.) nur unter einem enorm erhöhtem Aufwand sowie einem großen Kostenmehraufwand durchzuführen.  

Wir sind sehr traurig, dass wir dieses Jahr wieder keine gemeinsamen Tage im Schnee verbringen können. Dennoch bleibt uns nichts anderes übrig als vorsorglich den Kurs abzusagen. Wir sind jedoch guter Hoffnung, dass wir unseren Kurs im Januar durch führen können.

Es ist keine separate Abmeldung vom Dezemberskikurs erforderlich, eine Kursgebühr wird natürlich nicht eingezogen.

Vielen, lieben Dank für Euer Verständnis und frohe Weihnachten !

Mit sportlichen Grüßen,

Selina Schröter
Skischulleitung

 

Zum Angebot und zur Anmeldung auf Flyer klicken


COVID-19  Informationen

Skikurs 20/21 – Covid-19 Update: 16.11.2021

Aktuelle Covid 19 Regelungen im Hinblick auf unseren Skikurs und der damit verbundenen Busfahrt im Dezember 21 und Januar 22. Diese Regeln können sich jederzeit ändern. Stand 16.11.21

Busmitfahrt – Regelung: 2G

Im Bus gilt für alle Mitfahrer ab 12 Jahren die 2 G Regelung, d.h. es müssen alle Personen geimpft oder genesen sein. Ausgenommen hiervon sind lediglich Kinder unter 12 Jahren.

  • Gültigkeit Genesen: max. 6 Monate
  • Gültigkeit der Impfung:  270 Tage (9 Monate) nach der 2. Impfung  ansonsten ist eine 3. Impfung nötig (Jungholz / Österreich)

Die Teilnahme an der Busfahrt ist nur möglich unter Vorlage der entsprechenden Nachweise sowie einem Ausweisdokument. Wird streng vor Einstieg durch unseren Busfahrer/ Skilehrer kontrolliert.

Maskenpflicht:

Gesetzlich besteht bei 2G keine Maskenpflicht am Platz im Reisebus. (Kann sich jeder Zeit ändern). Wir empfehlen jedoch im Bus FFP2 Masken für Jugendliche ab 12 Jahren.

Kinder bis 6 Jahre benötigen keine Maske. Wir empfehlen Kindern bis 12 Jahre Medizinische Masken. (Da die Kinder nicht wie während der Schulzeit regelmäßig getestet werden)

Mittagspause

Leider können wir die Mittagspause nicht wie in den letzten Jahren im Bus verbringen.  Der Bus kann Mittags geöffnet werden um die Brotzeit heraus zu holen allerdings können wir uns nicht zum Essen im Bus aufhalten (Aerosolen). Auch das Nutzen der Toilette (Toilette und Lüftung funktioniert nur bei laufendem Motor) ist nicht möglich. Der Motor kann nicht über die Mittagspause hinweg laufen, da dies zum Einen schlecht für die Umwelt ist, zum Anderen zu Probleme mit Liftbetreibern und anderen Passanten führen kann.  

Wir werden Bänke, Stühle und Pavillion vor dem Bus aufbauen, sodass die Mittagspause draußen abgehalten werden kann. Zusätzlich werden wir die Toiletten der Liftbetreiber in Anspruch nehmen. 

Auswahl Skigebiet:

Oberjoch/Jungholz/ Nesselwang

Österreich wurde mit Wirkung ab Sonntag, 14.11.21 zum Hochinzidenzgebiet erklärt. Da sich eines unserer Skigebiete – Jungholz- in Österreich befindet, sind wir noch in Abstimmung, ob dieses Jahr nur Skigebiete in Deutschland angefahren werden. 

Covid-19 Regelungen Österreich:

1) Aufenthalt bis 24 Stunden in Österreich

Es gibt eine „24-Stunden-Regelung“, die weder Quarantäne noch Einreiseanmeldung bedingt. Diese Regelung gilt für alle, egal ob 2G oder nicht 2G.

2) Aufenthalt über 24 Stunden in Österreich

  • Für alle gilt: Bei der Rückreise nach Deutschland ist eine Einreiseanmeldung notwendig unter http://www.einreiseanmeldung.de 
  • Quarantäne für alle Personen (auch unter 12 Jahren), die 2G nicht erfüllen. Die Quarantäne dauert mindestens 5 Tage, ggf. länger
  • Keine Quarantäne für 2G

Vielen, lieben Dank Euch!
Bei Fragen meldet Euch gerne, 

LG, Selina



Vielen Dank an alle Teilnehmer und Skilehrer für den erfolgreichen Dezemberskikurs 2019!

 Video vom Januarkurs 2020

Und vielen Dank an alle Teilnehmer und Skilehrer für den erfolgreichen Januarskikurs 2020!

 

Kontakt zur Skischule

Selina Schröter Skischulleiterin

Ski-Club Königsbrunn
Untere Kreuzstraße 6 ½
86343 Königsbrunn
Tel.: 08231/85888
Fax: 08231/604830
Geschäftszeiten zur Anmeldung, Information und Beratung
 Mittwoch: 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr

E-Mail: skischule@sc-koenigsbrunn.de